Camping Perlenau, Monschau / Eifel NationalparkCamping im Nationalpark Eifel, direkt am Eifelsteig

DCCADAC
ANWBACSITOURING

Campingplatz

Günter Rasch

Günter Rasch, Inhaber des Campingplatzes Perlenau:

... unsere Gäste schätzen unseren Platz besonders, weil wir uns ausschließlich dem touristischen Camping widmen und ganz auf Dauerstellplätze verzichten.



Guten Tag Liebe Gäste!
Wir heißen Sie herzlich Willkommen in Perlenau.
Unserer Bemühen ist es, Ihnen durch guten Service und saubere Installationen einen angenehmen Aufenthalt zu bereiten.
Und wenn doch mal einiges nicht so Ordnung ist, dann sprechen Sie mit uns um möglichst zeitnah Verbesserungen vornehmen zu können.
...übrigens, wenn es Ihnen bei uns besonders gut gefallen hat, dann kommentieren Sie das bitte für uns in den üblichen Internetportalen.

Vielen Dank für Ihre Verständnis.
Ihre Familie Rasch.

 

Hier noch einige Einzelheiten zu unserem Campingplatz.

Detaillierte Infos sowie Fotos finden Sie auf den Unterseiten "Stellplätze", "Zeltwiese", "Sanitäreinrichtungen" und "Für die Kinder".

• Naturbelassenes Gelände mit modernsten Einrichtungen.
• Urige unparzellierte Zeltwiese, wo auch kleinere Wohnmobile
   und Caravans Platz finden. (Ideal für Gruppen)
• Alle Ferienplätze und Durchgangsplätze mit Stromanschluss.
Neu: Plätze mit Abwasseranschluss.
• Geheizte Sanitärräume, Einzelwaschkabinen, Familienbadezimmer,
   Außen- und Innen-Spüleinrichtung,
   Chemie-Ausgussbecken, Abwasserausguss, Waschmaschine, Trockner.

• Gemütliches Cafe-Restaurant mit offenem Kamin auf dem Platz.

• Kleiner Einkaufsladen, Gasverkauf, frische Brötchen.

• Kinder-Spielplatz
   Außen-Schwimmbad und Kleinkinderbecken

Der Campingplatz ist geöffnet: 10 Tage vor Ostern bis 31. Oktober

Wichtige Hinweise!!!
Sie können durchgehend anreisen und sich dann zu den Öffnungszeiten in der Rezeption anmelden.



Rezeption, Campingplatz Perlenau
Perlenau, Campingplatz Perlenau

Camping Perlenau

Monschau


www.monschau.de

Monschau ist eine einzigartige Perle von historischen Wert. Die aus dem Mittelalter stammende Burgruine, sowie die Fachwerk- und Bruchsteinhäuser prägen den denk- malgeschützten Altstadtkern. Den Besucher erwartet ein vielfältiges Kunst-, Kultur- und Museenangebot.

Narzissenwiesen


Tausende wilder, gelber Narzissen überziehen das Naturschutzgebiet Perlbach- und Fuhrtsbachtal und verwandeln es in ein gelbes Blütenmeer. Ein Naturschauspiel, das Sie von Ende März bis Mai bewundern können.